Seit 1970 führend auf dem Gebiet der Haarwiederherstellung

Die DHI Global Medical Group beschäftigt sich seit 45 Jahren ausschließlich mit der Ausbildung, Forschung, Diagnose und Behandlung von Haar- und Kopfhautstörungen und hat mit 53 Standorten weltweit über 200.000 Patienten geholfen.

Während all dieser Jahre ist die DHI Medical Group, durch die Einführung neuer Standards, innovativer Techniken und medizinischer Behandlungen, führender Anbieter auf dem Gebiet der Haarwiederherstellung.

timeline_pre_loader
1970

Herr Kostas P. Giotis gründet die DHI Global Medical Group

first-dhi-clinic

Die erste DHI Klinik in Palo Alto, Kalifornien.

1986-1996

1986

first-dhi-athens-clinic

Die DHI eröffnet die erste Klinik in Europa; DHI Athen.
Auf dem Photo: Herr Kostas P. Giotis mit seinem Sohn in seinem ersten Büro der DHI Athen.

1992

dhi-expands-to-france

Die DHI Global Medical Group expandiert nach Frankreich.
Auf dem Bild: Die DHI stellt in den französischen Medien die medizinische Diagnose des Haarausfalls vor.

1993

Die DHI stellt die Micrografting-Technik vor. Eine der ersten, auf der Mikrochirurgie basierenden Techniken der Haarwiederherstellung.

1995

Norwood-DHI-Athens

Workshop mit Prof. R.Nordstrom, Autor des ersten Buches über Haarverpflanzung.

1996

kim-awarded

Prof. Y.C.Kim wird vom Vorsitzenden der DHI, Mr. K.P.Giotis, für seine Forschungen an der Universität in Korea ausgezeichnet.

1996

norwood-DHI

Professor O’Tar Norwood stellt zum ersten Mal die Norwoood-Skala in der DHI Athen vor.

1996

kim-shiell

Prof. J.C. Kim, Herr K.P.Giotis und Herr R.Shiell, ehem. Präsident der ISHR.

1997-2010

1997

Die DHI ist die erste Haarklinik die mit dem ISO 9002 ausgezeichnet wird. Eine Qualitätssicherung, die unser Engagement für eine gleichbleibende Qualität nach internationalen Ansprüchen belegt.

1999

Choi-Kim

Dr. J.C. Choi und Y.C. Kim, Erfinder des „Choi Transplanter“

1999

norwood-DHI

Dr. O’Tar Norwood bei dem vierten DHI Hair WorkShop

1999

implanter

Die DHI Global Medical Group stellt den DHI Implanter vor, der eine höhere Überlebensfähigkeit der Follikel sichert.

2001

Die DHI Medical Group entwickelt die FUE (Follicular Unit Extraction) in Zusammenarbeit mit einigen der besten Ärzte auf dem Gebiet der Haarwiederherstellung.

2002

Giotis-Face-congress

Herr K.P. Giotis auf dem Face Kongress, in Mailand

2004

Die Direkt IN Technik wird als Antwort auf die chirurgischen Innovationen auf dem Gebiet der Haarwiederherstellung entwickelt. In diesem Verfahren wurden bis zu 2.000 Follikel in einer sechsstündigen ambulanten Sitzung implantiert.

2005

Die SHF-Technik (Single Hair follicle) wird an der DHI vorgestellt und als Erweiterung der Direct IN-Methode eingeführt.

2008

Das DHI Total Care System wird entwickelt, um umfangreiche Forschung, erweiterte Diagnosen,ausgezeichnete Behandlung und eine lebenslange Unterstützung unseres Kunden zusammenzuführen.

2009

Die DHI Athen wird vom TÜV AUSTRIA HELLAS mit dem ISO 9001:2008 zertifiziert.

2010

IMPLANTATION-DHI

Die DHI Medical Group führt die Direct Hair Implantation ein. Eine minimal invasive Technik, die einen neuen, höheren Qualitätsstandard auf dem Gebiet der Haarwiederherstellung setzt.

2010-2013

2011

Das neue DHI Gebäude in Londons renommiertesten Mediziener-Bezirk, dem Harley Street Area, dient als DHI Hauptquartier und Trainingscenter.

2012

Durch das Einreichen verschiedener Ergebnisse und Abstracts über aktuelle Forschungen und bevorstehende Durchbrüche, die regelmäßig auf renommierten Konferenzen weltweit vorgestellt werden, ist die DHI Medical Group weiterhin führend und innovativ auf dem Gebiet der Haarwiederherstellung. Im Januar 2012 wird die Zertifizierung der DHI Klinik, London, durch die Care Quality Commission erneuert. Im November 2012 wird die DHI Klinik, Athen, vom TÜV ÖSTERREICH HELLAS mit dem ISO 9001:2008 zertifiziert.

2013

Am 25. Juli 2013 unterzeichnet die DHI Medical Group einen Vertrag mit dem Unternehmen Walnut Healthcare von Herrn Raaja Kanwar. Es handelt sich um eine Firma der Apollo Group, einem $ 6,6 Mrd. Unternehmen, dessen Hauptquartier sich in Indien befindet und das seinen Tätigkeitsbereich weltweit erweitert hat. Der Walnut wurden so die ausschließlichen Rechte für das DHI Franchise in Asien, Afrika und Südamerika gewährt. Die DHI Medical Group hatte einer weiteren Tochtergesellschaft von Herrn Kanwar im Jahr 2010 die ausschließlichen Rechte des Franchise in Indien gewährt.

2013

amm2013

Das DHI Academy Masters Meeting 2013

2014

harrods

Die DHI unterzeichnet ein Assoziierungsabkommen mit dem Urban Retreat im Harrods und expandiert in die USA, Nepal, den Philippinen und in Afghanistan.

2014

Ein neues PRP-Protokoll wird entwickelt und die Direct-MPG wird mit großem Erfolg eingeführt.
2014-2015

2014

university

Die DHI Global Medical Group festigt ihre Partnerschaften mit öffentlichen Universitäten in Europa und trägt aktiv zu den Kursen bei.

2014

dhi patent

Die DHI erhält das europäische und das US-Patent auf die neuen Direct Hair Implantation-Instrumente.

2015

eba-award

Die DHI Global Medical Group erhält den EBA National Award in der Kategorie „Kundenorientierung“.